Pharmed & Healthcare Vietnam 2024

Offizieller deutscher Gemeinschaftsstand

18. bis 21. September 2024
SECC - Saigon Exhibition & Convention Center
Ho-Chi-Minh City, Vietnam

Die PHARMEDI Vietnam in Ho-Chi-Minh City ist die größte Fachmesse für pharmazeutische und medizinische Geräte in Vietnam, auf der zahlreiche renommierte in- und ausländischen Aussteller eine große Auswahl aus den Bereichen Apotheke, Pharma- und Medizinindustrie präsentieren. Die PHARMEDI Vietnam ist Kommunikations- und Informationsplattform der Branche und bietet den Besucherinnen und Besuchern Gelegenheit, sich hier eingehend und umfassend über die neuesten Entwicklungen, Trends, Dienstleistungen und Produkten aus den unterschiedlichen Bereichen zu informieren. 2023 fand die Messe mit 350 Ausstellern aus 16 Ländern und über 8.100 Besuchern zum 19. Mal statt und ermöglichte Ausstellern Präsenz auf dem Markt zu zeigen, Neukunden zu gewinnen und Kontakte zu knüpfen.

Unterlagen und weitere Details

Informationen zu Region und Markt

Vietnams Medizintechnikmarkt wächst unaufhaltsam. Laut Fitch Solutions soll das Marktvolumen von 1,5 Milliarden US-Dollar im Jahr 2020 auf rund 3,6 Milliarden US-Dollar im Jahr 2025 steigen. Dies entspricht einem durchschnittlichen Anstieg von etwa 11 Prozent pro Jahr. Gründe dafür sind die steigende Nachfrage aufgrund der alternden Bevölkerung, wachsende Einkommen und der stetige Ausbau des Krankenversicherungssystems. Darüber hinaus steigert der stark expandierende private Krankenhaussektor die Nachfrage. Das Land investiert zudem stark in den Ausbau der Krankenhausinfrastruktur und treibt die Digitalisierung voran.

Da es in Vietnam nur wenige Hersteller von Medizintechnik gibt, muss das Land fast 90 Prozent der benötigten Medizinprodukte zu niedrigen Zöllen importieren. Davon profitiert auch Deutschland. Nach den USA und Japan liegen wir im Importranking Vietnams auf dem dritten Platz. Im Übrigen besteht auch für die heimische Pharmaindustrie ein großer Bedarf, künftig mehr Arzneimittel im Land selbst herstellen zu können.

Ho-Chi-Minh-Stadt ist die größte Stadt Vietnams. Hier schlägt das wirtschaftliche Herz des Landes. Unter ihrem alten Namen Saigon war sie bis 1975 die Hauptstadt der Republik Vietnam. 1976 wurde sie nach dem verstorbenen Staatsoberhaupt Ho Chi Minh benannt. Heute leben im Verwaltungsgebiet der Stadt etwa 8,9 Millionen Menschen. Ho-Chi-Minh-Stadt ist Industriestadt, Verkehrsknotenpunkt und Kulturzentrum mit Universitäten, Theatern, historischen Denkmälern aus der französischen Kolonialzeit und somit auch ein beliebtes Touristenziel mit einem pulsierenden Nachtleben.

Anmeldeunterlagen und Materialien

Die Anmeldeunterlagen werden in Kürze hier eingestellt.

Bei Interesse oder für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Ulrich Briese und Jana Mühler .

Veranstalter der Messe

ADPEX Joint Stock Company
142 Le Duan, Dong Da, Room 608
Hanoi
Vietnam
Fon: +84 24 3516-2063
Fax: +84 24 3516-2065
adpex@adpex.vn
adpex.vn/en/

Weitere Links

Kontakt zum Projektteam

Leipziger Messe International GmbH
Messe-Allee 1, 04356 Leipzig, Deutschland

Ihre Ansprechpartner

Ulrich Briese
Projektdirektor
Jana Muehler
Projektmanagerin