Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Buehnen-Bild

    M.E. Design and Hospitality Week 2022

    (THE HOTEL SHOW)

    domimage

    24. Mai bis 26. Mai 2022
    Dubai World Trade Center
    Dubai, V.A.E.

    Messeprofil

    Die M.E. Design and Hospitality Week 2022 (THE HOTEL SHOW) ist die Leitmesse der Hotel- und Gastronomiebranche im arabischen Raum und Afrika. Seit der Erstveranstaltung in 2000 hat die Hotel Show Jahr für Jahr mehr Aussteller und Besucher anziehen können.

    Den Schwerpunkt dieser Business Contract Messe bildet im weitesten Sinne der Bereich Inneneinrichtung und Technologie für Hotels, Gaststätten und Bars. Dabei wird technischen, funktionalen, dekorativen und Designaspekten gleichermaßen Rechnung getragen. Neben diesem Schwerpunktthema berücksichtigt das Messeprofil der Hotel Show zudem die Bereiche Sicherheit, Management und Marketing.

    Mehr als 5.300 Fachbesucher aus 54 Ländern nahmen 2021 an der Veranstaltung teil. 140 Aussteller präsentierten Ihre Produkte und Dienstleistungen.

    Informationen zu Region und Markt

    Die Vereinigten Arabischen Emirate sind weltweit für ihre schnelle Modernisierung und ihre außergewöhnlichen Bauwerke bekannt. Innerhalb weniger Jahre entstanden ganze Stadtviertel und künstliche Inseln wurden erschaffen. Die VAE bestehen aus insgesamt sieben Emiraten und liegen im Südosten des Persisch-Arabischen Golfs.

    Laut GTAI prognostiziert die Regierung der VAE für das laufende Jahr 2021 ein Wachstum des Bruttoinlandsprodukts (BIP) von real 4 Prozent, das sie mit Konjunkturmaßnahmen zur Wiederbelebung des Privatsektors erreichen möchte. Steigende Ölpreise (erwartet werden bis einschließlich 2021 im Durchschnitt 68,5 US-Dollar pro Barrel), rückläufige Covid-19-Infektionen (Anfang November 2021 fielen diese auf 74 pro Tag) und die Ausrichtung der Expo 2020, welche nun vom 1. Oktober 2021 bis 31. März 2022 stattfindet und als "Katalysator für kreative und skalierbare Lösungen" wirken soll, werden diese Entwicklung unterstützen.

    Grundsätzlich positiv sehen die Unternehmen in den VAE die Anreize der Expo Dubai 2020 für Investitionen und Wachstum, insbesondere für den Tourismus und das Gastgewerbe. Der Staat sieht die Großveranstaltung als Sprungbrett, um den Ruf als internationales Geschäfts- und Reisezentrum zu stärken. Schätzungsweise 8,2 Milliarden US-Dollar wurden für die Ausrichtung der 2013 an Dubai vergebenen Weltausstellung aufgewendet. Diese Ausgaben sollen einen wirtschaftlichen Nutzen in Höhe von 33 Milliarden US-Dollar generieren und 300.000 Arbeitsplätze schaffen.

    Kontakt zum Projektteam


    Veranstalter des deutschen Firmengemeinschaftsstands:

    Leipziger Messe International GmbH
    Messe-Allee 1, 04356 Leipzig, Deutschland

    Gesine Weickert
    Tel.: +49 341 678-7916
    Fax: +49 341 678-7912
    g.weickert@LM-international.com
    www.LM-international.com

    Kontakt zum Veranstalter


    Veranstalter
    dmg:: events Middle East
    Suite 502-509, The Palladium, Cluster C,
    Jumeirah Lakes Tower

    Dubai, Vereinigte Arabische Emirate
    Tel.: +971 4 43803-55
    dmgdubai@dmgeventsme.com
    www.dmgevents.com

    Deutsche Vertretung
    Messe & Marketing Michael Pittscheidt
    Sternenstr. 5
    53881 Euskirchen
    info@pittscheidt.de

    Weitere Links


    domimage

    BMWi




    domimage

    AUMA




    GTAI - Gemany Trade & Invest

    GTAI




    Datenschutz| Impressum| Leipziger Messe International GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig © Leipziger Messe 2022. Alle Rechte vorbehalten