Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Buehnen-Bild
    Nachricht vom 24.10.19 | LMI - Leipziger Messe International GmbH

    Start der Restaurierungsmessen in Schanghai und Moskau

    Am 31. Oktober fällt der Startschuss für die Restaurierungsmesse Heritage Preservation International in Schanghai. Nur fünf Tage später öffnet die internationale Fachmesse für Restaurierung, Denkmalschutz und Museumstechnik denkmal Russia-Moscow ihre Pforten. Beide Messen sind Eigenveranstaltungen der Leipziger Messe International und beruhen auf dem Erfolgskonzept der Europäischen Leitmesse für Denkmalpflege, Restaurierung und Altbausanierung, der denkmal in Leipzig.

    „Die Restaurierungsmessen in Moskau und Schanghai befinden sich auf gutem Kurs. Unsere Aussteller und Partner folgen uns gern in ausländische Märkte, denn sie profitieren von unseren Erfahrungen und Netzwerken in diesen Ländern. Mit dem Trio denkmal, denkmal Russia-Moscow und Heritage Preservation International hat sich die Leipziger Messe als Veranstalter für das Fachthema Denkmalpflege und Restaurierung international etabliert“, erklärt Markus Geisenberger, Geschäftsführer der Leipziger Messe.

    Die Heritage Preservation International (HPI) in Schanghai findet nach 2017 zum zweiten Mal statt. Elf deutsche Unternehmen demonstrieren ihr Knowhow auf der Fachmesse für Restaurierung und Museumstechnik. Erstmals wird es einen deutschen Gemeinschaftsstand geben, den die Leipziger Messe International (LMI) in Zusammenarbeit mit dem Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH) organisiert. Veranstaltet wird die HPI gemeinsam von der LMI und Shanghai Jianwei Cultural Heritage Conservation Ltd. Zu den maßgeblichen Partnern zählen die chinesische Denkmalbehörde (SACH), die chinesische Akademie für Denkmalschutz (CACH), das Pekinger Palastmuseum "Verbotene Stadt" und ICOMOS China.

    Auf der denkmal Russia-Moscow, die vom 5. bis 7. November 2019 ihre fünfte Auflage feiert, sind über 100 Aussteller aus Russland, Deutschland und Österreich vertreten. Unter den 19 deutschen Ausstellern befinden sich sieben Firmen und Institutionen aus Sachsen, darunter die Kulturstiftung Leipzig, die Russische Gedächtniskirche und PWWU Präzisionswerkzeuge Wurzen. Der deutsche Gemeinschaftsstand wird von der LMI organisiert und von der Handwerkskammer zu Leipzig inhaltlich betreut. Leipzigs Oberbürgermeister Burkhard Jung reist ebenfalls nach Moskau, um die Veranstaltung am 5. November gemeinsam mit dem Moskauer Bürgermeister Sergei Semjonowitsch Sobjanin zu eröffnen.

    Die denkmal Russia-Moscow steht zum dritten Mal unter der Schirmherrschaft der UNESCO und wird gemeinsam von der LMI und dem Verband der Restauratoren Russlands veranstaltet. Unterstützer der internationalen Fachmesse sind unter anderem die Stadtverwaltung Moskau und das Kulturministerium Russlands. Ein Höhepunkt des begleitendenden Fachprogramms ist der Wettbewerb Junger Restauratoren, der auf der denkmal Russia-Moscow 2017 seine Premiere feierte und im vergangenen Jahr auf der denkmal in Leipzig fortgeführt wurde. Nachwuchsrestauratoren aus verschiedenen Ländern messen sich in den Restaurations-Disziplinen Mauerwerk, Stuck, Holz, Metalldach und Malerei. Die Handwerkskammer zu Leipzig schickt acht Teilnehmer ins Rennen.

    Über die denkmal Russia-Moscow und die Heritage Preservation International

    Die letzte denkmal Moskau hatte mit 3.450 registrierten Fachbesuchern (2015: 2.970); 106 Ausstellern (2015: 80) und über 100 Referenten alle Rekorde geschlagen und damit eine exzellente Grundlage für die nächste Messe gelegt. Aus Deutschland reisen 16 Aussteller an. In Schanghai informierten sich 3.200 Besucher über die Angebote der 84 Aussteller aus China, Deutschland und Italien.


    Ansprechpartner für die Presse

    Project Director, LMI Leipziger Messe International GmbH
    Herr Ulrich Briese
    Telefon: +49 341 / 678 7917
    Fax: +49 341 / 678 167917
    E-Mail: u.briese@lm-international.com

    PR / Pressesprecher
    Herr Felix Wisotzki
    Telefon: +49 (0)3 41 / 678 65 34
    Fax: +49 (0)3 41 / 678 16 65 34
    E-Mail: f.wisotzki@leipziger-messe.de


    Downloads


    Links

    Veranstaltungen

    • SARA

      Salon International de l'agriculture et des ressources animales d'Abidjan

      22.11. - 01.12.2019
      button arrow
    • The BIG 5

      International Building & Construction Show

      25.11. - 28.11.2019
      button arrow
    • The BIG 5

      International Building & Construction Show

      25.11. - 28.11.2019
      button arrow
    • FIL Book Fair

      Feria Internacional del Libro de Guadalajara

      30.11. - 08.12.2019
      button arrow
    • GNYDM

      Greater New York Dental Meeting

      01.12. - 04.12.2019
      button arrow
    • Arab Health

      Internationale Fachmesse für Medizintechnik, Krankenhausausstattung

      27.01. - 30.01.2020
      button arrow
    • Arab Health

      Internationale Fachmesse für Medizintechnik, Krankenhausausstattung

      27.01. - 30.01.2020
      button arrow
    • nano tech

      International Nanotechnology Exhibition & Conference

      29.01. - 31.01.2020
      button arrow

      Veranstaltungskalender anzeigen button image

      Datenschutz| Impressum| Leipziger Messe International GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig © Leipziger Messe 2019. Alle Rechte vorbehalten