Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Buehnen-Bild
    Nachricht vom 18.03.13 | Leipziger Messe International GmbH

    Deutscher Gemeinschaftsstand auf zweiter denkmal Moskau im Oktober

    Neuer Veranstaltungsort: Ausstellungszentrum Artplay in Moskau

    In sieben Monaten, vom 3. bis 5. Oktober 2013, lädt die denkmal Moskau als führende russische Fachveranstaltung für Denkmalschutz, Restaurierung und Museumstechnik in das Moskauer Ausstellungszentrum "Artplay" ein. Erneut vereint die Messe alle Bereiche der Bewahrung alter Kulturschätze an einem Ort. Veranstalter der Fachmesse sind die Leipziger Messe International, ein Tochterunternehmen der Leipziger Messe, und die Moskauer Gesellschaft "Culture & Heritage". "Wir freuen uns über die Fortsetzung der guten Zusammenarbeit mit unseren russischen Partnern. Die Erstauflage der denkmal Moskau im Herbst 2011 war erfolgreich. Daran wollen wir 2013 anknüpfen und die denkmal Moskau weiter ausbauen", sagt Markus Geisenberger, Geschäftsführer der Leipziger Messe.

    Die denkmal Moskau richtet sich auch in ihrer zweiten Auflage an Bauunternehmen, spezialisierte Handwerker, Denkmalpfleger, Fachbehörden, Architekten, Planer, Museen, private, kirchliche und öffentliche Bauherren und Investoren. In der Ausstellung präsentieren sich alle Bereiche, die beim Erhalt des Kulturerbes eine Rolle spielen. Dazu zählen die Restaurierung von Holz, Papier, Edelsteinen, Malerei, Bronze, Naturstein und Keramik aber auch Grabmalpflege, Archäologie, die Ausstattung von Museen sowie die Erhaltung historischer Stadtkerne, Klöster und Parks. Neben der Ausstellung bietet ein vielfältiges Kongress- und Rahmenprogramm ein attraktives Umfeld für Information und Fachaustausch.

    Neuer Veranstaltungsort: Ausstellungszentrum "Artplay" in Moskau
    Für die kommende Ausgabe der denkmal Moskau konnte mit dem Ausstellungszentrum "Artplay" ein neuer Veranstaltungsort gefunden werden, der nicht besser zu den Schwerpunkten der Messe passen könnte. Das frühere Fabrikgelände ist ein ideales Beispiel für die moderne Nutzung alter Industriearchitektur. "Dazu passt auch das Leitthema der kommenden denkmal Moskau, denn in 2013 stehen die ‚Umnutzung und Umgestaltung historischer Bauwerke unter modernen Bedingungen‘ erneut im Mittelpunkt der Fachmesse. Mit dem Veranstaltungsgelände kann damit eine Brücke zwischen realer Architektur und der Messe mit begleitendem Kongress geschlagen werden", sagt Markus Geisenberger und ergänzt: "Gerade die Umnutzung spielt in Russland eine entscheidende Rolle, das zeigten auch die Gespräche und Diskussionen während der letzten denkmal Moskau".

    Unterstützung durch Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie
    Für die kommende Ausgabe hat auch das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie seine Unterstützung der denkmal Moskau zugesagt. Hersteller, Handwerker, Restauratoren, Dienstleister sowie Architekten haben die Möglichkeit, sich kostengünstig und in einem repräsentativen Umfeld auf der Messe zu präsentieren. Die Leipziger Messe International, ein Tochterunternehmen der Leipziger Messe, organsiert einen geförderten Gemeinschaftsstand mit Ausstellern aus Deutschland. Dies geschieht in Zusammenarbeit mit dem Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH) und der Handwerkskammer zu Leipzig.

    Zudem werden weitere Ländergemeinschaftsstände von Polen, Frankreich und Italien erwartet.

    denkmal Leipzig ist Vorbild der denkmal Moskau
    Das Messekonzept der denkmal Moskau geht auf die seit 1994 erfolgreiche Leipziger denkmal, Europäische Messe für Denkmalpflege, Restaurierung und Altbausanierung, zurück, die alle zwei Jahre zum internationalen Branchentreffpunkt einlädt und alle Akteure vereint, die am Erhalt des Kulturerbes beteiligt sind. Inhaltich wurde das Konzept der denkmal Moskau auf die speziellen Bedürfnisse des russischen Marktes angepasst. So wird mehr Augenmerk auf der Umnutzung historischer Gebäude unter modernen Bedingungen liegen. Einen stärkeren Fokus legt die Messe zudem auf die Ikonen-Malerei sowie die Restaurierung von Kirchen und Klöstern.

    Die Russische Föderation war zudem Partnerland der Jubiläumsmesse denkmal 2012, somit bestehen zwischen Leipzig und Moskau sehr gute Beziehungen, die eine weiterhin positive Zusammenarbeit versprechen. "Die zahlreichen Gespräche mit Ausstellern und Besuchern der denkmal in Leipzig bestätigten, dass ein reges Interesse für die Moskauer denkmal besteht. Somit blicken wir einer sicher erneut erfolgreichen Messe entgegen. Der russische Markt bietet dafür die besten Voraussetzungen", sagt Markus Geisenberger.

    Über die denkmal Moskau:
    Die denkmal Moskau ist Russlands erste Fachmesse für Denkmalschutz, Restaurierung und Museumstechnik. Zur Premiere vom 29. September bis 1. Oktober 2011 kamen 2.700 Fachbesucher aus 15 Ländern, um sich an den Messeständen der über 60 Aussteller umfassend über Produkte und Dienstleistungen für den Erhalt des Kulturerbes zu informieren. Daneben sorgten Seminare, Vorträge und Runde Tische mit namhaften russischen und internationalen Experten für zusätzliche Anziehungskraft der Messe. Organisiert wird die denkmal Moskau von der Moskauer Gesellschaft "Culture & Heritage" und der Leipziger Messe International, einem Tochterunternehmen der Leipziger Messe. Die nächste denkmal Moskau findet vom 3. bis 5. Oktober 2013 im Moskauer Ausstellungszentrum "Artplay" statt.


    Ansprechpartner für die Presse

    PR / Pressesprecher
    Herr Sandro Gärtner
    Telefon: +49 341 678 65 43
    Fax: +49 341 678 16 65 43
    E-Mail: s.gaertner@leipziger-messe.de


    Downloads


    Links

    Veranstaltungen

    • Arab Health

      Internationale Fachmesse für Medizintechnik, Krankenhausausstattung

      21.06. - 24.06.2021
      button arrow
    • Arab Health

      Internationale Fachmesse für Medizintechnik, Krankenhausausstattung

      21.06. - 24.06.2021
      button arrow
    • HOSTECH

      24. Internationale Fachmesse für Hotel- und Restaurantausstattung

      22.06. - 26.06.2021
      button arrow
    • African Construction Expo

      NEUER TERMIN: 23.-25.08.2021

      29.06. - 01.07.2021
      button arrow
    • SADA

      South African Dental Association Congress & Exhibition

      27.08. - 29.08.2021
      button arrow

      Veranstaltungskalender anzeigen button image

      Datenschutz| Impressum| Leipziger Messe International GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig © Leipziger Messe 2021. Alle Rechte vorbehalten