Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Buehnen-Bild

    NAMPO Harvest Day

    Agricultural Trade Show

    NAMPO

    Offizieller Deutscher Gemeinschaftsstand
    12. bis 15. Mai 2020
    NAMPO Park
    Bothaville, Südafrika

    Messeprofil

    Der Nampo Harvest Day ist die größte und wichtigste Landwirtschaftsausstellung südlich der Sahara. Im Jahr 1967 fand der Harvest Day erstmals auf der Farm Donkerhoek in der Nähe von Bloemfontein statt. Danach wurde die Landwirtschaftsausstellung auf verschiedenen Farmen in Südafrika veranstaltet, bis die Größe der Messe einen dauerhaften Veranstaltungsort erforderte. Seit 1974 treffen sich jährlich Akteure der Landwirtschaft aus aller Welt in der südafrikanischen Stadt Bothaville.

    Nach Angaben des Veranstalters "Grain South Africa" präsentierten in 2018 mehr als 700 Aussteller circa 82.000 Fachbesuchern auf einer Fläche von 400.000 Quadratmetern die neusten Innovationen und Trends der Agrarbranche aus den Bereichen Maschinen, Technik, Viehzucht sowie nachhaltiger Lebensmittelproduktion.

    Neben Getreide stehen auch folgende Themen im Fokus:

    • Zitrusfrüchte
    • Äpfel
    • Trauben
    • Wein
    • Tierzucht (v.a. Rinder, Schafe)
    • Saatgut
    • Mais
    • Avocados

    Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) bietet deutschen Unternehmen die Möglichkeit, zu günstigen Bedingungen an der ersten Gemeinschaftsbeteiligung am Nampo Harvest Day teilzuhaben.

    Weiterführende Informationen zur Veranstaltung finden Sie auch auf der folgenden Website:

    www.grainsa.co.za/pages/nampo/nampo-home

    Informationen zu Region und Markt

    Laut Germany Trade and Invest hat sich die Stimmung auf dem südafrikanischen Markt für Landtechnik nach der gravierenden Dürre von 2015/16 deutlich gebessert und die Nachfrage im Agrarsektor zieht wieder an. In den Sommerregengebieten (Regenzeit Oktober bis April) konnten in 2017 wieder Rekordernten für unteranderem Soja und Mais erzielt werden. Grundsätzlich ist zu sagen, dass Südafrika der am weitesten entwickelte Wirtschaftsraum des afrikanischen Kontinents ist. Da die Ernteerträge den nationalen Verbrauch deutlich übersteigen, ist das Land eines der größten Exporteure von Agrarprodukten weltweit. Um weitere Ertragssteigerungen erzielen zu können, setzen immer mehr Landwirte verstärkt auf Mechanisierung, Hochtechnologie und Präzisionslandwirtschaft. Dadurch stellt das Land einen interessanten Absatzmarkt für Anbieter moderner landwirtschaftlicher Geräte dar.

    Das ländliche Bothaville, gelegen im Free State in Mitten des sogenannten Maisdreiecks, schuf 1967 mit der Messe einen überregionalen Treffpunkt der Landwirtschaftsbetriebe: Konzerne, Familienbetriebe, Händler, Landmaschinenhersteller, selbst Finanzierungsinstitute sind vertreten.

    Investorenbereitschaft, Mindestlohn, das günstige Klima und stetig steigende Gesamtnachfrage nach Lebensmitteln machen Investitionen in Technik unerlässlich und zugleich attraktiver. Zusätzlich bieten die insgesamt sieben Klimazonen der Region und eine hoch entwickelte Lieferkette Chancen für diverse Anbieter.

    Mit 2,6 Prozent des BIPs und 740.000 Angestellten zählt die Landwirtschaft zu den bedeutendsten Wirtschaftszweigen Südafrikas. Zudem liefert der Sektor 10 Prozent der Exporteinnahmen, die hauptsächlich oben genannte Güter umfassen.

    Download

    Hier finden Sie die Anmeldeunterlagen für den Deutschen Gemeinschaftsstand auf der NAMPO zum Download.

    Für Fragen können Sie sich jederzeit gern an Oliver Seifert wenden: o.seifert@LM-international.com

    Kontakt zum Projektteam


    Veranstalter des deutschen Firmengemeinschaftsstands:

    Leipziger Messe International GmbH
    Messe-Allee 1, 04356 Leipzig, Deutschland

    Oliver Seifert
    Tel.: +49 341 678-7923
    Fax: +49 341 678-7912
    o.seifert@lm-international.com
    www.LM-international.com

    Kontakt zum Veranstalter


    Veranstalter der Messe:
    Grain South Africa (GSA)
    P.O. Box 88
    Bothaville 9660

    Tel.: +27 56 515-2145
    toit@grainsa.co.za
    www.grainsa.co.za

    Weitere Links


    domimage

    BMEL




    domimage

    AUMA




    GTAI - Gemany Trade & Invest

    GTAI




    Datenschutz| Impressum| Leipziger Messe International GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig © Leipziger Messe 2020. Alle Rechte vorbehalten