Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Buehnen-Bild

Hortiflorexpo IPM

International Plants Expo Asia

Hortiflorexpo

Offizieller Deutscher Gemeinschaftsstand
7. bis 9. April 2020
Peking, VR China
China International Exhibition Center, New Venue (NCIEC)

Messeprofil

Die Hortiflorexpo IPM ist die bedeutenste Fachmesse für Gartenbauindustrie und Floristik in China. Sie findet in jährlichem Turnus abwechselnd in Shanghai und Peking statt. Ihr Ausstellungsportfolio umfasst Floristenbedarf und Ausstattungen, Pflanzenzüchtungen und innovative Gartenbautechnik. Parallel zur Veranstaltung findet ein umfangreiches Rahmenprogramm, unter anderem mit Floristik-Shows, Workshops und Diskussionsforen statt

Nach Angaben des Veranstalters konnte die Veranstaltung in 2018 sowohl Ausstellerfläche als auch Aussteller- und Besucherzahlen signifikant steigern. Demnach präsentierten sich 796 Aussteller auf 40.000 qm. Mehr als 35.000 Fachbesucher aus 46 Ländern besuchten die Hortiflorexpo.

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft unterstützt deutsche Unternehmen in 2020 erneut mit einer offiziellen Firmengemeinschaftsbeteiligung.

Informationen zu Region und Markt

Der langanhaltende wirtschaftliche Aufschwung Chinas hat nicht nur das Konsumverhalten der chinesischen Bevölkerung verändert, sondern in den letzten Jahren auch das Bedürfnis nach mehr Natur im Alltag geweckt. Das äußert sich im Kleinen an der gestiegenen Nachfrage nach Schnittblumen auf Onlineplattformen und an Blumen und Pflanzen für Hobbygärtner in Märkten; im Großen unter anderem an der gerade stattfindenden Gartenbau Expo in Peking, die neue Konzepte, zukunftsorientierte Technologien und Ideen rund um den modernen Gartenbau, insbesondere im Hinblick auf eine nachhaltige Stadtentwicklung in Megastädten, vereint. Mittlerweile sind vielfältige Gartenbauprodukte auf dem chinesischen Markt erhältlich, die Palette reicht von Obst-, Gemüse- und Grünpflanzen über Außenverzierungen bis hin zu dekorativen Elementen. Auch das Angebot an Blumensorten und das Interesse an Spitzenfloristik hat sich enorm erweitert.

Laut China Today sind seit den 1980er Jahren Anbaufläche und Produktionsmenge von Gartenbaupflanzen in China deutlich gestiegen und haben einen erweiterten Produktionsumfang zur Folge. Die Produktionsfläche für Setzlinge und Blumen sei demnach auf mehr als zwei Millionen Hektar angewachsen. Jedes Jahr würden über 40 Milliarden Setzlinge produziert, deren Produktionswert bei mehr als 450 Milliarden Yuan liege. Immer mehr Unternehmen setzen dabei moderne Technologien ein und standardisieren ihre Prozesse.

Für deutsche Unternehmen der Branche bieten sich zahlreiche Chancen auf diesem immer noch stark wachsenden Markt. China ist zweitgrößter Partner des Bilateralen Kooperationsprogramms des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL). Seit vielen Jahren arbeiten beide Länder intensiv in zahlreichen Kooperationen an diversen Themen. Unterstützt werden sie von universitären Kontakten und nachgeordneten Instituten.

Download

Die Anmeldeunterlagen für den Deutschen Gemeinschaftsstand stehen hier in Kürze zum Download zur Verfügung.

Für Fragen und bei Interesse können Sie sich jederzeit gern bei Jana Kowollik melden.

Kontakt zum Projektteam


Veranstalter des deutschen Gemeinschaftsstands:

Leipziger Messe International GmbH
Messe-Allee 1, 04356 Leipzig, Deutschland

Jana Kowollik
Phone.: +49 341 678-7927
Fax: +49 341 678-7912
j.kowollik@LM-international.com
www.LM-international.com

Kontakt zum Veranstalter


Veranstalter

Messe Essen GmbH
Messeplatz 1
45131 Essen
Tel.: +49 201 7244-0
Fax: +49 201 7244-248
info@messe-essen.de
www.messe-essen.de

INTEX Shanghai Co. Ltd.
Rm. 801-804, 8/F New Town Mansion
55 Lou Shan Guan Road
200336 Shanghai
China (Volksrepublik)
Tel.: +86 21 62956677
Fax: +86 21 62780038
cuilin@intex-sh.com

Weitere Links


domimage

BMEL


domimage

AUMA




GTAI - Gemany Trade & Invest

GTAI




Hortiflorexpo

Datenschutz| Impressum| Leipziger Messe International GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig © Leipziger Messe 2019. Alle Rechte vorbehalten