Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Buehnen-Bild

    Heritage Preservation International

    Internationale Messe für Denkmalschutz, Restaurierung und Museumstechnik

    domimage

    31. Oktober - 2. November 2019
    Schanghai, China

    Messeprofil

    Für diejenigen, die in der Restaurierung und Denkmalpflege tätig sind, bietet der chinesische Markt ungeahnte Möglichkeiten. Nach einer sehr erfolgreichen Messe im Jahr 2017 werden die beiden Veranstalter, Leipziger Messe International und ihr Partner Jianwei, ihre Zusammenarbeit weiter ausbauen.

    Die Heritage Preservation International (HPI) in Schanghai findet 2019 zum zweiten Mal statt. Sie wird durch ein umfassendes Spektrum an Waren, Dienstleistungen und Technologien, welche in der archäologischen Erhaltung und in Museen verwendet werden, für große Aufmerksamkeit sorgen. Begleitet wird die Veranstaltung von hochkarätigen Seminaren und Konferenzen. Somit ist es die ideale Gelegenheit für Sie, Ihre Waren und Dienstleistungen in einem schnell wachsenden Markt zu präsentieren.

    Zum ersten Mal ist ein geförderter Deutscher Gemeinschaftsstand in der Planung.

    Idealer Veranstaltungsort

    Schanghai: Für ausländische Hersteller, Restauratoren, Handwerker und Planer gibt es keinen besseren Ort, um den chinesischen Markt zu erobern. So gibt es in Schanghai ungefähr 1.840 Gebäude im europäischen Stil. Die Restaurierung der europäischen Architektur der Millionenmetropole aus dem 19. und 20. Jahrhundert bietet Ausstellern aus Übersee einzigartige Anknüpfungspunkte. Ihre Bautechnologien und Materialien sowie das Planungs-Know-how sind für derartige Projekte unverzichtbar – weil in China vielfach nicht vorhanden. Nirgendwo sonst in China ist der Anteil der Privatinvestitionen bei Restaurierungen (60 Prozent) so hoch wie in Schanghai, nirgendwo sonst fließen so hohe Investitionen in Altbau- und konventionelle Gebäudesanierungen. Und nirgendwo sonst werden im Rahmen eines dreijährigen Aktionsplans so viele Quartiere – allein 27 Quadratkilometer im Stadtzentrum – geschützt und saniert.

    In Schanghai stehen 6.000 verschiedene Gebäude, Ensembles und Flächendenkmale unter Schutz oder wurden als historisch eingestuft. Während bis in die 90er-Jahre viel abgerissen wurde, wird jetzt der Restaurierung, Sanierung und Umnutzung der Vorzug gegeben. Ein Sonderprogramm widmet sich der zweiten Bundsanierung nach den 1990er Jahren – ein Megaprojekt.

    Zur Messe werden neben Restaurierungsfirmen, Bauherren und Behörden auch Besitzer großer Sammlungen sowie Vertreter von Ausstellungszentren und Museen erwartet.

    Download

    Für weitere Fragen wenden Sie sich bitte an Herrn Elia Sadlowski.
    Anmeldeunterlagen für den Deutschen Gemeinschaftsstand finden Sie in Kürze auch hier.

    Heritage Preservation International 2019_brochure_eng (PDF, 2,3 MB)

    Ihre Reiseplanung:
    Angebote zu Hotel, Flug, Visabeschaffung, Transfer zu Hotel...

    Reiseangebot Messereisen FALK 2019_Heritage Preservation International (PDF, 556,1 kB)

    Kontakt zum Projektteam


    Veranstalter des deutschen Firmengemeinschaftsstands:

    Leipziger Messe International GmbH
    Messe-Allee 1, 04356 Leipzig, Deutschland

    Ulrich Briese
    Tel.: +49 341 678-7917
    Fax: +49 341 678-7912
    u.briese@LM-international.com
    www.LM-international.com

    Elia Sadlowski
    Tel.: +49 341 678-7928
    Fax: +49 341 678-7912
    e.sadlowski@LM-international.com
    www.LM-international.com

    Datenschutz| Impressum| Leipziger Messe International GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig © Leipziger Messe 2019. Alle Rechte vorbehalten