Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Buehnen-Bild

RFPO 2017

Russian Forum on Prosthethics & Orthotics

domimage

14. - 16. Juni 2017 Moskau, Russland

ZEIT FÜR NEUES!

Die Anforderungen an die professionelle ganzheitliche Versorgung von Patienten steigen. Vor diesem Hintergrund gewinnen die Qualifizierung und Spezialisierung des Fachpersonals sowie eine Optimierung des Schnittstellenmanagements zwischen den einzelnen Versorgungsbereichen immer mehr an Bedeutung. Zeit also für ein neues Veranstaltungsformat, Zeit für das Russian Forum for Prosthetics & Orthotics!

Der Kongress mit begleitender Industrieausstellung findet erstmals vom 14. bis 16. Juni 2017 im Rahmen der Integration in Moskau statt und führt internationale Experten der Orthopädie- und Rehabilitationstechnik zum interdisziplinären Austausch zusammen. Das Forum schließt den Kreis von medizinischer Behandlung, Patienten-Begutachtung und individueller Bestimmung der Versorgungsart, Auswahl der Produkte, technischer Versorgung und Patienten-Rehabilitation. Grundlage des Forums sind die Erfahrungen der Leipziger Messe bei der OTWorld in Leipzig.

Damit bietet Ihnen das Russian Forum for Prosthetics & Orthotics ideale Voraussetzungen, um die Leistungserbringer in diesem Wachstumsmarkt zielgerichtet anzusprechen und für Ihre Produkte und Dienstleistungen zu gewinnen.

Veranstaltungskonzept:

  • Kongress
  • Demo-Zone
  • Ausstellerworkshops
  • Begleitende Ausstellung

Hier treffen Sie Orthopädietechniker, Ärzte, Therapeuten, Ingenieure, Gutachter, Händler, Entscheider, Einkäufer und Management aus Kliniken und Reha-Zentren sowie private und staatliche orthopädische Werkstätten, Behörden, Versicherungsfonds und den medizinischen Gutachterdienst.

Hochkarätige Fortbildung im Kongress

Führende in- und ausländische Experten aus der Wissenschaft, von Rehabilitationszentren, Kliniken und aus der Industrie vermitteln beim RFORT in Seminaren und Workshops neue Behandlungsmethoden, Forschungsergebnisse sowie Erfahrungen und berichten über innovative medizinische Versorgungsmöglichkeiten und Produkte.

Täglich gibt es zwei parallele Kongressreihen zu Themen wie:

  • Prothesenversorgung von Beinen
  • Anpassung von Orthesen
  • Versorgung von behinderten Kindern
  • Behandlung von Folgeerkrankungen von Diabetes (diabetischer Fuß)

Die Auftaktveranstaltung für Direktoren und Manager privater und staatlicher Werkstätten, Versicherungsfonds, des Medizinischer Dienstes und des Großhandels aus ganz Russland widmet sich aktuellen Themen der Sozial- und Gesundheitspolitik, Fragen des Managements sowie unterschiedlichen Formen der Aus- und Weiterbildung in Russland und anderen Ländern.

Ein hochkarätig besetzter Kongressbeirat mit Vertretern von Kliniken, Rehabilitationszentren, Instituten sowie wichtigen russischen und internationalen Herstellern berät die Veranstalter bei der Themen- und Referentenwahl. Im Beirat wirken u.a. Mitarbeiter des Albrecht Instituts, von Beta, Blatchford, Metiz, der Moskauer Prothesenfabrik, von Ogonyok, Orthokosmos und Otto Bock mit.

Hinweis:

Предварительную программу конгресса и брошюру Вы сможете найти в разделе Download.

Для получения более подробной информации на русском языке звоните нам!

Ваше контактное лицо: Полина Гирш

Тел.: +49 (341) 678-8140

Kontakt zum Projektteam


Leipziger Messe International GmbH
Messe-Allee 1, 04356 Leipzig, Deutschland

Ulrich Briese
Tel.: +49 341 678-7917
Fax: +49 341 678-7912
u.briese@LM-international.com
www.LM-international.com

Jana Mühler
Tel.: +49 341 678-7919
Fax: +49 341 678-7912
j.muehler@LM-international.com
www.LM-international.com

Weitere Links


domimage

Messespediteur




domimage

AUMA




domimage

GTAI




Seite drucken
  • HTML
  • PDF
Datenschutz & Haftung| Impressum| Leipziger Messe International GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig © Leipziger Messe 2017. Alle Rechte vorbehalten