Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Buehnen-Bild

    NEPCON South China

    domimage

    Offizieller Deutscher Gemeinschaftsstand
    29. bis 31. August 2017
    Shenzhen Convention & Exhibition Center
    Shenzhen, VR China

    Messeprofil

    Die Nepcon South China ist eines der größten Einkaufsplattformen von elektronischen Erzeugnissen in Südchina. Sie ist die führende Fachmesse für Materialien und Fertigungsgeräte der chinesischen Elektronik- und Fertigungsindustrie in Südchina mit einem besonderen Fokus auf die Automobil- und Konsumer-Elektronik. Seit 1996 findet die Messe jährlich statt und versammelte 2016 um die 45.000 Besucher und zeigt damit ein Wachstum von 15% im Vergleich zum Vorjahr auf.

    Die Angebotsschwerpunkte Electronic Packaging, Elektronische Bauelemente, Halbleiterfertigung und Leiterplattenfertigun werden auf 45.000qm von über 450 führenden internationalen Firmen präsentiert. In 2017 gehört die Shenzhen Circuit Sourcing Show (CS), der Electronics Manufacturing Automation Pavilion (EMA) und die Electronics Manfacturing Services Sourcing Hub (EMS) zu den begleitenden Ausstellungen.

    Informationen zu Region und Markt

    Shenzhen gehörte zu den ersten Städten Chinas, die sich für ausländische Investoren und Handelsgeschäfte öffnete und ist nach Shanghai die am schnellsten wachsende Stadt des Landes. In nicht einmal 40 Jahren entwickelte sich die Stadt von einem kleinen Fischerdorf in ein Technologiezentrum. Shenzhens Reichtum schöpft die Stadt vor allem aus der Produktion von Elektronikartikeln sowohl für nationale als auch internationale Unternehmen. 180 der 500 weltweit größten Unternehmen haben eine Niederlassung in Shenzhen und bekannte chinesische Unternehmen wie Huawei, BYD oder ZTE liegen in Nanhan, ein Stadtbezirk der im Süden Chinas liegende Stadt. Durch ihre direkte Angrenzung an Honkong haben beide Städten in den vergangenen Jahren Kooperationen in verschiedenen Gebieten wie Infrastruktur und Wirtschaft. Auch Zusammenarbeit von Forschungsinstitutionen und Universitäten wird stark gefördert.

    Trotz sinkender Wachstumszahlen ist China eine der am stärksten wachsenden Volkswirtschaften der Welt und die entscheidende Wirtschaftsmacht der Region. 2010 benannte die New York Times Shenzhen als einer von 31 Orten der Welt, die man besuchen sollte. Die Einwohner der Stadt verfügen über die durchschnittlich höchsten Einkommen (pro Kopf) in ganz Festland-China. Die Stadt hat sich rasch vom wirtschaftlichen Einbruch 2008/09 erholt und ist seit diesem Zeitpunkt besonders auch im Marktsegment der Hochtechnologieprodukte gewachsen.

    Download

    Die Anmeldeunterlagen stehen Ihnen hier in Kürze zum Download zur Verfügung.
    Für mehr Informationen wenden Sie sich bitte an Sabine Kramer-Scholz: s.kramer-scholz@LM-international.com

    Kontakt zum Projektteam


    Veranstalter des deutschen Firmengemeinschaftsstands:

    Leipziger Messe International GmbH
    Messe-Allee 1, 04356 Leipzig, Deutschland

    Sabine Kramer-Scholz
    Tel.: +49 341 678-7926
    Fax: +49 341 678-7912
    s.kramer-scholz@LM-international.com
    www.LM-international.com

    Kontakt zum Veranstalter


    1. Veranstalter der Messe:
    Reed Exhibitions China - Shanghai Branch
    42F, Intercontinental Center,
    100 Yutong Road, Zhabei District
    Shanghai 200070, VR China

    Tel: +86 21 2231-7000
    Fax: +86 21 2231-7181
    ask_sh@reedexpo.com.cn
    www.nepconsouthchina.com/en/

    2. Veranstalter der Messe
    CCPIT - China Council for the Promotion of International Trade
    No. 4 Chenghua Street
    610081 Chengdu, VR China

    Tel: +86 28 86669643
    Fax: +86 28 86658825
    jiangdan@ccpit.org
    www.ccpit.org

    Seite drucken
    • HTML
    • PDF
    Datenschutz & Haftung| Impressum| Leipziger Messe International GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig © Leipziger Messe 2017. Alle Rechte vorbehalten