Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Buehnen-Bild

nano tech

Landesbeteiligung Sachsen

nano tech 2017

15. - 17.02.2017
Tokyo Big Sight
Tokio/Japan

Messeprofil

Die nanotech ist die Weltleitmesse für Nanotechnologien mit angeschlossenem Konferenzprogramm. Sie konzentriert sich u.a. auf die Bereiche Materials, IT & Electronics, sowie Biotechnology. Auch entsprechende Technologien zum Umweltschutz werden vorgestellt. Ausstellende Unternehmen haben die Möglichkeit, parallel zur Ausstellung Seminare und Workshops für die Besucher durchzuführen und so ihren Bekanntheitsgrad zu steigern.

In 2016 präsentierten sich mehr als 570 Aussteller 24 Ländern.

Durch die großzügige Unterstützung des Landes Sachsen ist eine Beteiligung für Unternehmen des Bundeslandes besonders interessant.

Informationen zu Region und Markt

Japan ist neben China die führende Wirtschafts- und Technologiemacht Asiens und gilt als drittstärkste Wirtschaftsnation der Welt. Viele Unternehmen, Fabriken, Universitäten und andere Einrichtungen haben seit den 1930er Jahren ihren Standort in die Hauptstadt Tokio verlagert. Am Ufer der Tokio Bucht konzentrieren sich die modernen Großindustrien der Stadt. Hergestellt werden chemische Produkte, Maschinen, Metallwaren, Nahrungsmittel, optische Geräte und Textilien sowie eine große Vielfalt an Konsumgütern.

Kontakt zum Projektteam


Veranstalter des deutschen Firmengemeinschaftsstands:

Leipziger Messe International GmbH
Messe-Allee 1, 04356 Leipzig, Deutschland

Sabine Kramer-Scholz
Tel.: +49 341 678-7926
Fax: +49 341 678-7912
s.kramer-scholz@LM-international.com
www.LM-international.com

Kontakt zum Veranstalter


Veranstalter
TB Communication Design, Inc.
Celestine Shiba Mitsui Building, 3-23-1,
Shiba, Minato-ku, Tokyo,
Japan 105-8335

nanotech@jtbcom.co.jp

http://www.nanotechexpo.jp

Datenschutz & Haftung| Impressum| Leipziger Messe International GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig © Leipziger Messe 2017. Alle Rechte vorbehalten