Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Buehnen-Bild

    Flowers Expo

    International Exhibition of Flowers and Plants

    Flowers Expo

    Offizieller Deutscher Gemeinschaftsstand
    12. bis 14. September 2017
    Crocus Expo International Exhibition Center
    Moskau, Russland

    Messeprofil

    Die Flowers Expo ist eine wachsende internationale Gartenbaufachmesse in Moskau, die mit ihren Angebotsschwerpunkten Pflanzenproduktion, Technik, Floristik, Ausstattung, Landschaftsdesign, Logistik und IT-Lösungen einen guten Überblick über die Branche in Russland ermöglicht. Sie findet jährlich auf dem International Exhibition Center "Crocus Expo" statt.

    Nach Angaben des Veranstalters kamen zur Flowers Expo 2016 ca. 15.000 Besucher. 400 Aussteller aus 25 Ländern, darunter die Niederlande, Belgien, Frankreich, Italien, Equador, Israel, Indien, Kolumbien, USA, VAE, China, Südafrika und Kenia, präsentierten sich auf der Messe. Die Messe wird von einem umfangreichen Rahmenprogramm begleitet, welches Seminare und Konferenzen, floristische Darbietungen, Pflanzenpräsentationen sowie zahlreiche Wettbewerbe umfasst.

    Informationen zu Region und Markt

    Moskau, als Hauptstadt Russlands und teuerste Stadt der Welt, spielt eine Schlüsselrolle in der russischen Wirtschaft. In Moskau sind etwa 80 Prozent des Finanzpotenzials des Landes konzentriert. Zwei Drittel des Gesamtumfanges ausländischer Investitionen in die Wirtschaft Russlands geht in die Hauptstadt. Moskau ist damit das größte Betätigungsfeld ausländischer Investoren.

    Deutschland ist neben China der wichtigste Handelspartner für Russland. Trotz der Ukraine-Krise und damit einhergehender Sanktionen zeigt Russland großes wirtschaftliches Potenzial. Es ist zu erwarten, dass nach Beendigung des Konflikts Deutschland und Russland seine Handelsbeziehungen weiter pflegen und ausbauen werden.

    Für die Russische Förderation ist der Import von Blumen, Pflanzen und Gartenbauprodukten von besonders hoher Bedeutung, da die eigene Produktion die Nachfrage nicht ausreichend decken kann. Insbesondere Rosen haben am russischen Schnittblumenimport den größten Anteil. Das Siegel "Made in Germany" hat wie in vielen anderen Wirtschaftsbereichen auch auf dem Pflanzen- und Gartenbaumarkt den Ruf bester Qualität und Zuverlässigkeit.

    Kontakt zum Projektteam


    Veranstalter des deutschen Gemeinschaftsstands:

    Leipziger Messe International GmbH
    Messe-Allee 1, 04356 Leipzig, Deutschland

    Irene Michler
    Phone: +49 341 678-7921
    Fax: +49 341 678-7912
    i.michler@LM-international.com
    www.LM-international.com

    Kontakt zum Veranstalter


    Veranstalter der Messe:
    Exhibition Company 'GreenExpo' Ltd.
    Russia, 143000, Moscow region, MVC "Crocus-Expo"

    Tel./Fax: +7 495 221 12 51
    mail@flowers-expo.ru
    www.flowers-expo.ru

    Weitere Links


    domimage

    BMEL



    domimage

    AUMA




    domimage

    GTAI

    domimage

    Messespediteur



    Datenschutz & Haftung| Impressum| Leipziger Messe International GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig © Leipziger Messe 2017. Alle Rechte vorbehalten