Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Buehnen-Bild

Beijing International Book Fair 2017

domimage

Offizieller Deutscher Gemeinschaftsstand
23. bis 27. August 2017
China International Exhibition Centre (New Venue)
Peking, China

http://www.bibf.net

Messeprofil

Die Beijing International Book Fair (BIBF) ist die führende Buchmesse Chinas und eine der bedeutendsten Buchmessen in Asien. Sie hat sich zur wichtigsten Veranstaltung ihrer Branche für Fachbesucher aus China und dem Ausland etabliert und zählte im letzten Jahr rund 200.000 Besucher. Neben der Frankfurter Buchmesse ist sie eine der wichtigsten Lizenzmessen mit einer hohen Beteiligung westlicher Länder. Darüber hinaus richtet die Messe seit 2015 eine International Education & Children’s Book Zone ein, ein großes Areal mit nationalen und internationalen Kinder- und Jugendbuchverlagen, internationalen Unternehmen aus dem Bildungssektor und einer Illustrationsausstellung.

Laut „Buch- und Buchhandel in Zahlen“ führt China seit dem Jahr 2010 die Liste der Länder an, in die deutsche Lizenzen verkauft werden. Insbesondere das Kinder- und Jugendbuchsegment profitiert von einer starken Nachfrage, gefolgt von den Segmenten Naturwissenschaften, Medizin, Informatik, Technik sowie Musik, Kunst und Geisteswissenschaften.

Informationen zu Region und Markt

Trotz sinkender Wachstumszahlen ist China noch immer eine der am stärksten wachsenden Volkswirtschaften der Welt und die entscheidende Wirtschaftsmacht der Region. Die chinesische Regierung ist weiterhin massiv an einer Internationalisierung der chinesischen Wirtschaft interessiert und unterstützt diese aktiv politisch und finanziell. Dadurch hat sich die Volksrepublik in den letzten Jahren zum Exportweltmeister vor den USA und Deutschland entwickelt. China bleibt weiterhin Deutschlands wichtigster Handelspartner in Asien und umgekehrt ist Deutschland Chinas wichtigster Handelspartner in Europa.

Peking als Hauptstadt blickt auf eine mehr als dreitausendjährige Geschichte zurück und ist das politische, kulturelle und wirtschaftliche Zentrum des Landes. In der Verbotenen Stadt, dem Sommerpalast oder dem Lamatempel kann man dem Trubel der modernen Metropole entfliehen. Peking ist idealer Ausgangsort, um für einen Tag die Große Mauer zu besichtigen. Kulinarisch begeistert die Region mit ihrer Peking Ente sowie den zahlreichen Maul- und Teigtaschenvariationen (Jiaozi und Baozi).

Kontakt zum Projektteam


Veranstalter des deutschen Gemeinschaftsstands:

Leipziger Messe International GmbH
Messe-Allee 1, 04356 Leipzig, Deutschland

Jana Kowollik
Phone.: +49 341 678-7927
Fax: +49 341 678-7912
j.kowollik@LM-international.com
www.LM-international.com

Kontakt zum Veranstalter


Veranstalter der Messe:
China National Publications I/E Corp. (CNPIEC)
BIBF Management Office
16 Gongti East Road, Chaoyang District
100020 Beijing
www.bibf.net

Seite drucken
  • HTML
  • PDF
Datenschutz & Haftung| Impressum| Leipziger Messe International GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig © Leipziger Messe 2017. Alle Rechte vorbehalten